Von Kindesbeinen an bietet das THW in den Jugendgruppen seiner Ortsverbände Mädchen und Jungen die Gelegenheit, sich ehrenamtlich zu engagieren und ihre Freizeit sinnvoll zu verbringen.
Die Arbeit in den Jugendgruppen wird von den Jugendlichen zum Großteil selbst gestaltet, wobei sich die Jugendarbeit im Rahmen des Themenkatalogs der THW-Jugendgruppen bewegt. Die Jugendbetreuer_innen begleiten die Mädchen und Jungen bei den Jugendgruppendiensten und stehen ihnen betreuend als Vertrauenspersonen zur Seite.


Neben der fachspezifischen THW-Ausbildung ist viel Raum für andere Aktivitäten, die Freude bereiten, dazu zählen jährliche Zeltlager, Ausflüge und Besichtigungen sowie Sport und Spiel.
Die Kinder und Jugendlichen werden spielerisch an die Aufgaben des THW herangeführt. Das Spektrum der THW-Ausbildung in der Jugendgruppe reicht von Bastel- und Werkarbeiten bis zum Umgang mit schweren modernen Werkzeugen und Rettungsgeräten.


In eine THW - Jugendgruppe können Mädchen und Jungen eintreten, die mindestens 10 und höchstens 17 Jahre alt sind. Ab dem 16. Geburtstag können Junghelfer_innen ihre Grundausbildungsprüfung machen und mit 17 Jahren in den Technischen Zug wechseln. 

THW-Jugend heißt . . .

  • sich mit Freunden zu treffen.
  • handwerkliches Geschick lernen und anwenden können.
  • selten theoretisch – meistens praktisch zu lernen
  • mit Werkzeug umgehen können.
  • sich zu helfen wissen.
  • anderen helfen können.
  • im Team mit anderen Jungen und Mädchen zu arbeiten.
  • gemeinsam Zeit zu verbringen.
  • Ehrgeiz und Selbstvertrauen zu entwickeln.
  • Verantwortung zu übernehmen.
  • schwierige Situationen selbstsicher zu bewältigen.
  • spielend – helfen - lernen

 

Gemeinsame Sache machen.

 

  • Stellenausschreibung

    Die THW-Jugend ist die Nachwuchsorganisation der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW). Die THW-Jugend Schleswig-Holstein hat 32 Jugendgruppen, entsprechend der Ortsverbände des THW in Schleswig-Holstein und einen Stützpunkt in Louisenlund und steht für eine kinder- und jugendgerechte Verbandsarbeit.

    Wir, die THW-Jugend Schleswig-Holstein e.V., suchen ab 01.10.2020 eine

    Assistenzkraft (w/m/d) auf 450-Euro-Basis (37,5 Std./Monat)

    zur Unterstützung der Landesjugendleitung und der Geschäftsführung in Kiel.

    Hauptaufgaben

    • Unterstützung bei allgemeinen Bürotätigkeiten

    • Planung von Veranstaltungen

    • Betreuung der Social-Media-Kanäle

    • Unterstützung bei der Organisation unseres Länderjugendlagers

    Wir suchen

    • Effiziente, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise

    • Teamfähigkeit, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit

    • Bereitschaft zur Arbeit in Abendstunden und an Wochenenden

    • Erfahrungen in administrativen Tätigkeiten, gerne auch im Eventbereich

    • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Word und Excel

    Wir bieten

    • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexibler Arbeitszeiteinteilung

    • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem dynamischen und aufgeschlossenen Team

    • Eine mögliche Aufgabenerweiterung bei Interesse und vorhandenen Kompetenzen

    Die vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sind bis zum 13.09.2020 an das Projektbüro der THW-Jugend Schleswig-

    Holstein e.V. zu richten: Per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder postalisch an: THW-Jugend Schleswig-Holstein e.V., Langer Segen 8-10, 24105 Kiel.

    Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in 2020 in KW 38 statt.

    Für Rückfragen steht Ihnen unsere Bildungsreferentin Frau Wiebke Lippold telefonisch unter 0431/ 56038586 und per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!zur Verfügung

     

     
  • TST - Expert_Innen aus dem Verband für den Verband